Vor 10 Jahren haben Sie, die Wähler, mir die Verantwortung übertragen, unseren Wahlkreis Ludwigslust-Parchim IV im Landtag zu vertreten. Der Wahlkreis erstreckt sich über einen Großteil des ehemaligen Landkreises Parchim. Er ist landschaftlich wunderschön und es lässt sich hier gut leben. In den letzten10 Jahren konnten wir alle zusammen die Arbeitslosigkeit halbieren, es ist aber trotzdem noch viel zu tun. Es gilt, die Abwanderung junger und gut ausgebildeter Mitbürger zu bremsen und unsere Region wirtschaftlich noch attraktiver zu machen, Perspektiven zu bieten. Die Herausforderung ist dabei, die unterschiedlichen wirtschaftlichen Ausrichtungen der verschiedenen Städte und Regionen zu kennen und entsprechend zu fördern.

Die Kreisstadt Parchim mit seinem Frachtflughafen (auf dem aktuell kräftig investiert wird), dem Technologiezentrum und seinem Schwerpunkt Präzisionsmaschinenbau braucht eine völlig andere Förderung als das mehr touristisch ausgerichtete Plau oder z. B. Lübz mit seinen drei wichtigen, großen Arbeitgebern, der Brauerei, Isover und Hareico.

Gefragt ist wirtschaftlicher Sachverstand, um die verschiedenen Stärken zu fördern und die Schwächen zu beseitigen. Nur so können neue, dringend benötigte Arbeitsplätze geschaffen werden. Dafür möchte ich mich, im Dialog mit Ihnen, den Akteuren vor Ort, einsetzen.

Aktuelles

17.08.02017 / Wirtschaftspolitischer Sac…

Anlässlich der gestrigen Pressemitteilung des wirtschaftspolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion, Jochen Schulte, erklärte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Wolfgang Waldmüller: "Die CDU-Fraktion ist eindeutig nicht der Ansicht, dass die Zahlung von...

weiterlesen

16.08.2017 / Ehrbares Unternehmertum im …

Im Nachgang eines Gespräches des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit der CDU-Fraktion mit dem Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern in Rostock haben der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller und der Bundestagsabgeordnete Peter...

weiterlesen

16.08.2017 / Strukturschwächere Regionen…

Der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt und der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Waldmüller, haben sich im Nachgang eines Gespräches bei der Vereinigung der Unternehmensverbände (VUMV) gegen eine Verknüpfung der Wirtschaftsförderung mit der...

weiterlesen

15.08.2017 / Bürokratische Hemmnisse bei…

Der Bundestagsabgeordnete Peter Stein und der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Waldmüller, haben sich am Rande eines Gespräches mit Vertretern der Gebäudereinigerinnung in Rostock für eine ergebnisoffene Diskussion über einen...

weiterlesen

14.08.2017 / Forschung und Entwicklung i…

Im Anschluss eines Besuches des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit der CDU-Landtagsfraktion bei der Firma Webasto in Neubrandenburg, sagte der Kandidat für den Bundestagswahlkreis Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II...

weiterlesen

14.07.2017 / Gemeinde Ganzlin schuldenfr…

Große Freude bei Jens Tiemer (CDU). Der Bürgermeister von Ganzlin konnte bekanntgeben, dass seine Gemeinde mit Wirkung vom 11.07.2017 komplett schuldenfrei ist.

weiterlesen

07.07.2017 / CDU bleibt verlässliche Pa…

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Finanzausschuss des Landtages beschlossen, weitere 10 Millionen Euro für die Fortführung des Kommunalen Kofinanzierungsfonds bereitzustellen.

weiterlesen

18.05.2017 / Deregulierungsirrsinn der E…

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, hat im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern vor den Auswirkungen des geplanten Europäischen Dienstleistungspaketes gewarnt und für eine Initiative seiner Fraktion geworben:

weiterlesen

02.05.2017 / Innovative Leuchttürme aus …

Am Rande eines Besuches der CDU-Landtagsfraktion bei Caterpillar Motoren in Rostock hat der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten als wichtigen Beitrag für die...

weiterlesen
Weitere Meldungen