Vor 10 Jahren haben Sie, die Wähler, mir die Verantwortung übertragen, unseren Wahlkreis Ludwigslust-Parchim IV im Landtag zu vertreten. Der Wahlkreis erstreckt sich über einen Großteil des ehemaligen Landkreises Parchim. Er ist landschaftlich wunderschön und es lässt sich hier gut leben. In den letzten10 Jahren konnten wir alle zusammen die Arbeitslosigkeit halbieren, es ist aber trotzdem noch viel zu tun. Es gilt, die Abwanderung junger und gut ausgebildeter Mitbürger zu bremsen und unsere Region wirtschaftlich noch attraktiver zu machen, Perspektiven zu bieten. Die Herausforderung ist dabei, die unterschiedlichen wirtschaftlichen Ausrichtungen der verschiedenen Städte und Regionen zu kennen und entsprechend zu fördern.

Die Kreisstadt Parchim mit seinem Frachtflughafen (auf dem aktuell kräftig investiert wird), dem Technologiezentrum und seinem Schwerpunkt Präzisionsmaschinenbau braucht eine völlig andere Förderung als das mehr touristisch ausgerichtete Plau oder z. B. Lübz mit seinen drei wichtigen, großen Arbeitgebern, der Brauerei, Isover und Hareico.

Gefragt ist wirtschaftlicher Sachverstand, um die verschiedenen Stärken zu fördern und die Schwächen zu beseitigen. Nur so können neue, dringend benötigte Arbeitsplätze geschaffen werden. Dafür möchte ich mich, im Dialog mit Ihnen, den Akteuren vor Ort, einsetzen.

Aktuelles

25.04.2017 / Ressortzuständigkeiten beim…

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, hat den Vorschlag der SPD-geführten Staatskanzlei zu einem Tourismusgesetz mit Verwunderung aufgenommen: „Der Tourismus in unserem Land entwickelt sich gut. Bei der Öffnung für...

weiterlesen

23.04.2017 / Fachkräfteoffensive „Berufl…

Im Ergebnis  eines Gespräches haben Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern, der Industrie- und Handelskammern, der Vereinigung der Unternehmensverbände (VU) und der CDU-Fraktion  Maßnahmen zur Stärkung der Beruflichen Bildung beraten. Hierzu...

weiterlesen

29.03.2018 / Das Plauer Burgmuseum start…

Das nach umfangreicher Sanierung 2014 wieder der Öffentlichkeit übergebene Museum verzeichnet jährlich steigende Besucherzahlen. Vor allem erlebbar alte Handwerkstechniken und eine Technikausstellung um den Erfinder der Hochdruckdampfmaschine, Dr. Ernst Alban...

weiterlesen

21.03.2018 / Deregulierungsirrsinn gesch…

Am Rande einer Tagung des Wirtschaftsausschusses in Brüssel hat der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, die Entscheidung des Binnenmarktausschusses des Europäischen Parlaments gegen die Einführung einer EU-Dienstleistungskarte begrüßt:

weiterlesen

15.03.2018 / Bizarres Unternehmerbild de…

Im Nachgang der Beratungen zu einem Antragsansinnen der LINKEN, das eine Verschärfung von Straftatbeständen im Betriebsverfassungsgesetz in Mecklenburg-Vorpommern einforderte, sagte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller:

weiterlesen

08.03.2018 / Frauentag in Parchim

Das Team um Karin Gruhlke hatte traditionell zum heutigen „Frauentagsfrühstück“ in den Club am Südring eingeladen. Leider konnte ich diesmal nicht dabei sein, weil ich in meiner Funktion als Präsident...

weiterlesen

06.03.2018 / Erster Spatenstich in Ganzl…

Viele Gäste und vor allem begeisterte Kinder halfen Bürgermeister Jens Tiemer heute tatkräftig beim ersten Spatenstich für den Neubau der Kita in Ganzlin.

weiterlesen

26.02.2018 / Förderanträge für Defibrill…

Start des Defibrillatoren-Programms

weiterlesen

17.02.2018 / Ehrenamtsmesse 2018 in Par…

Eine gute Gelegenheit in die Arbeit vieler Vereine und Verbände aus der Region Einblick zu nehmen bot sich am vergangenen Sonnabend. Im Parchimer „Haus der Jugend“ fand eine der jährlichen...

weiterlesen
Weitere Meldungen