Vor 10 Jahren haben Sie, die Wähler, mir die Verantwortung übertragen, unseren Wahlkreis Ludwigslust-Parchim IV im Landtag zu vertreten. Der Wahlkreis erstreckt sich über einen Großteil des ehemaligen Landkreises Parchim. Er ist landschaftlich wunderschön und es lässt sich hier gut leben. In den letzten10 Jahren konnten wir alle zusammen die Arbeitslosigkeit halbieren, es ist aber trotzdem noch viel zu tun. Es gilt, die Abwanderung junger und gut ausgebildeter Mitbürger zu bremsen und unsere Region wirtschaftlich noch attraktiver zu machen, Perspektiven zu bieten. Die Herausforderung ist dabei, die unterschiedlichen wirtschaftlichen Ausrichtungen der verschiedenen Städte und Regionen zu kennen und entsprechend zu fördern.

Die Kreisstadt Parchim mit seinem Frachtflughafen (auf dem aktuell kräftig investiert wird), dem Technologiezentrum und seinem Schwerpunkt Präzisionsmaschinenbau braucht eine völlig andere Förderung als das mehr touristisch ausgerichtete Plau oder z. B. Lübz mit seinen drei wichtigen, großen Arbeitgebern, der Brauerei, Isover und Hareico.

Gefragt ist wirtschaftlicher Sachverstand, um die verschiedenen Stärken zu fördern und die Schwächen zu beseitigen. Nur so können neue, dringend benötigte Arbeitsplätze geschaffen werden. Dafür möchte ich mich, im Dialog mit Ihnen, den Akteuren vor Ort, einsetzen.

Aktuelles

15.02.2019 / Strukturwandel in den Handw…

Anlässlich eines Beschlusses des Bundesrates zur Wiedereinführung der Meisterpflicht äußerte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller: Seit mehreren Jahren fordert der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern die rechtskonforme Wiedereinführung der Meisterpflicht...

weiterlesen

15.02.2019 / Engagement für ein Funkloch…

Der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, hat die heute in die Bundesratsausschüsse überwiesene Initiative Mecklenburg-Vorpommerns für ein funklochfreies Mecklenburg-Vorpommern begrüßt: „Mecklenburg-Vorpommern hat sich heute im Bundesrat für einen Flächenbezug...

weiterlesen

07.01.2019 / Neue Spielburgen eingeweiht

Ich freue mich, dass in der Kita „Pfiffikus“ in Lübz auf meinen Vorschlag hin die Anschaffung von zwei Spielburgen durch den Strategiefond des Landes realisiert werden konnte.

weiterlesen

05.02.2019 / Raus aus der Warteschleife …

Zum heutigen Kabinettsbeschluss für flächendeckenden Mobilfunk in Mecklenburg-Vorpommern äußerte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller:

weiterlesen

28.02.2019 / 10.000 gemeldete Funklöcher…

Anlässlich des erfolgreichen Starts der Funklochmelder-Kampagne der CDU-Fraktion äußerte deren Fraktionsvorsitzender, Vincent Kokert: „Fünf Wochen nach Start unseres Funklochmelders wurde zum vergangenen Wochenende das 10.000 Funkloch gemeldet. Ich bedanke mich...

weiterlesen

24.01.2019 / Für ein funklochfreies Meck…

Der Landtag hat heute auf Initiative der CDU-Fraktion einen Antrag zur desaströsen Mobilfunkdichte in Mecklenburg-Vorpommern beraten und einstimmig beschlossen. Der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, sagte hierzu:

weiterlesen

07.01.2019 / Versprechen gehalten!

Gleich im neuen Jahr besuchte der CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller erneut die Mitarbeiter der Tafel. Neben guten Wünschen fürs neue Jahr brachte er die versprochenen Schürzen für ihre Arbeit mit. Bei...

weiterlesen

17.12.2018 / Zuwendungsbescheid für Kirc…

Durch die CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern wurde im Rahmen der Strategiefonds ein Programm für die Förderung von Dorfkirchen im Land initiiert, da für diese keine weiteren Gelder zur Verfügung stehen...

weiterlesen

17.12.2018 / Für ein funklochfreies Meck…

Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern, Vincent Kokert, und der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, haben in Schwerin eine Kampagne für ein funklochfreies Mecklenburg-Vorpommern gestartet. Dazu wurden am Montag eine...

weiterlesen
Weitere Meldungen