Wolfgang Waldmüller hat es möglich gemacht, dass wir über unseren Förderverein der Asklepios Klinik die Parchimer Nachwuchsakademie „PANAK“ weiter ausbauen und so auch auf den ländlichen Raum ausdehnen können. Für diese großartige Unterstützung von uns Ehrenämtlern bin ich ihm sehr dankbar. Er ist eben kein Sonntagredner, sondern ein Macher. Solche Politiker sind gefragt und deshalb unterstütze ich ihn.

Wir unterstützen ausdrücklich den durch unseren Gemeindeverband einstimmig nominierten Landtagskandidaten Wolfgang Waldmüller. Er zeichnet sich insbesondere durch verbindliches und bürgernahes Handeln und Engagement aus.

Ich schätze Wolfgang Waldmüller als geradlinigen und bodenständigen Landes- aber auch Kommunalpolitiker, der weiß worauf es ankommt, das offene Wort nicht scheut und auch im Landtag die Interessen unserer Kommunen mit Nachdruck vertritt. Auf ihn ist jederzeit Verlass.

Ich unterstütze Wolfgang Waldmüller, weil er sich wie kein anderer seit Jahren für unsere Stadt sehr erfolgreich eingesetzt hat und wir ihm den Abschluss vieler wichtiger Projekte zu verdanken haben. Wolfgang Waldmüller tut Plau am See gut.

Herr Wolfgang Waldmüller hat immer ein offenes Ohr für die Probleme des ländlichen Raumes und ich habe ihn persönlich als Unterstützer für die Gemeinden des Amtes Parchimer Umland schätzen gelernt.

Ich unterstütze Wolfgang Waldmüller, weil ich als Mitglied der CDU-Kreistagsfraktion erlebe, wie unermüdlich er trotz aller Widrigkeiten für das Erstarken unseres schönen und lebenswerten Landkreises in allen gesellschaftlichen Bereichen eintritt.
Auf sein Wort können wir zählen.

Ich unterstütze Wolfgang Waldmüller, weil er sehr engagiert ist und stets versucht     zu helfen, wenn man mit Problemen an ihn herantritt. Besonders schätze ich seine     Zuverlässigkeit. Auf sein Wort kann man sich verlassen.

Ich unterstütze Wolfgang Waldmüller. Denn mir ist es sehr wichtig, dass die Themen der Kreisstadt Parchim auch auf der landespolitischen Ebene gehört werden. Dies ist mit Wolfgang Waldmüller in der Vergangenheit immer gelungen. Ich vertraue auch in Zukunft darauf, dass sein Herz weiterhin für Parchim schlägt und wir gemeinsam noch mehr für „uns Pütt“ und die Region erreichen können. 

Wolfgang Waldmüller steht immer mit Rat und Tat zur Verfügung und ist da, wenn man ihn braucht. Er nutzt seine Verbindungen in die Landeshauptstadt konsequent, um die Region zu unterstützen! Dabei ist er konsequent und absolut zuverlässig. Dies war, ist und bleibt wichtig, um Projekte im Wahlkreis erfolgreich umsetzen zu können.

 

Bei Wolfgang schätze ich seine Art, Menschen zuzuhören, aber dann auch mit bayrischem Dickschädel für die Lösung von Problemen einzutreten.
Für mich ist er der Mecklenburger Bayer mit Herz und Verstand.

 

 

Aktuelles

21.11.2019 / Wolfgang Waldmüller/Egbert …

Der Finanzausschuss stimmte heute für einen Antrag zur verstärkten Vernetzung von Unternehmern im Ostsee-Raum. Das Wirtschaftsministerium soll fortan den Russland-Tag der Landesregierung durch einen Unternehmertag „Ostsee verbindet“ flankieren. 

weiterlesen

21.11.2019 / Verkürzung der Sommerferien…

Am Rande des Tourismustages äußerte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller:   „Ein möglichst breiter Ferienkorridor ist für das Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern besonders wichtig. Denn, wenn insgesamt weniger Ferientage zur Verfügung stehen...

weiterlesen

19.11.2019 / Politische Scheingefechte u…

Zum geplanten Bundesfunkmastenprogramm äußert der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion: „Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat vor wenigen Tagen eine Funkmastengesellschaft auf den Weg gebracht hat. Der Bund nun quasi den identischen Weg...

weiterlesen

15.11.2019 / Vorlesetag 2019 - Kleines E…

„Tafiti und seine Freunde – Neue Abenteuer in der Savanne“ – Geschichten aus diesem Kinderbuch von Julia Boehme, zauberhaft illustriert von Julia Ginsbach, wünschten sich die Kinder der beiden ersten...

weiterlesen

14.11.2019 / Berufliche Bildung nicht mi…

Der Wirtschaftspoltische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, begrüßt Äußerungen der Bildungsministerin zur Attraktivitätssteigerung der dualen Ausbildung durch das neue Schulgesetz: „Durch das Freiwillige 10. Schuljahr und die sogenannte „Berufsreife Dual“ werden...

weiterlesen

14.11.2019 / Mecklenburg-Vorpommern ist …

Zur Aussprache über einen Antrag der CDU-Fraktion zur Gründung einer Landesfunkmastengesellschaft äußerte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller:
  
„Parallel zur Funkloch-App der CDU-Fraktion startete die Bundesnetzagentur im letzten Jahr eine...

weiterlesen

13.11.2019 / Wolfgang Waldmüller/Sebasti…

Auf Initiative der CDU-Fraktion wird sich der Landtag am Donnerstag mit einem Dringlichkeitsantrag zur Pädiatrischen Versorgung und Geburtshilfe in Parchim befassen. Der Gesundheitspolitische Sprecher, Sebastian Ehlers, und der Parchimer Abgeordnete...

weiterlesen

08.11.2019 / Bundesnetzagentur bestätigt…

Anlässlich der Ergebnisse der Funkloch-Messung der Bundesnetzagentur äußerte der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller:
 
„Vor fast einem Jahr startete die CDU-Fraktion ihre Funkloch-App. Parallel hat die Bundesnetzagentur mit einem anderen...

weiterlesen

23.10.2019 / Berufsausbildung darf nicht…



Der Wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Wolfgang Waldmüller, hat die Forderung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern nach Einführung eines Azubitickets bekräftigt:


weiterlesen
Weitere Meldungen