„Als Lesespatz fliegst Du einmal im Jahr in unsere Kita und liest uns aus unseren Lieblingsbüchern vor oder Du bringst ein neues Buch mit. Wir machen es uns gemütlich und gehen gemeinsam mit Dir auf eine Abenteuerreise durch die Bücherwelt.“

 - So heißt es in einer Mitteilung des DRK-Kreisverbandes Parchim, in der dazu aufgerufen wird, die Kitas zu besuchen und den Kindern vorzulesen. Der Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller folgte (auch in seiner Funktion als Stellv. Präsident des Verbandes) diesem Aufruf nur allzu gerne.

 

Heute las er in der Parchimer Kita „Kinderland“ aus dem Buch „Rabenstarke Geschichten vom Raben Socke“ vor. Den Raben Socke kannten die Kinder schon aus TV und aus dem Kino, wie sie lautstark bekundeten. „Die Kinder waren sehr aufmerksam und machten toll mit“, freute sich Wolfgang Waldmüller. „Mir machen diese Termine immer viel Spaß“. 

 

Weitere Termine sind im Laufe des Jahres auch für die Kitas in Lübz, Siggelkow, Sternberg und Banzkow geplant.