Ich freue mich, dass in der Kita „Pfiffikus“ in Lübz auf meinen Vorschlag hin die Anschaffung von zwei Spielburgen durch den Strategiefond des Landes realisiert werden konnte.

Es ist schön zu sehen, wie die Kinder die Großspielgeräte von Anfang an in Beschlag genommen haben. Gleich nach dem Aufbau wurden sie zum Spielen, Toben und Schlafen benutzt und damit gut in den Alltag integriert. Die strahlenden Gesichter der Kinder beweisen, dass es eine gute und nachhaltige Investition war.

Der Dank gilt natürlich der Kita Leiterin Frau Heilck und ihren Kolleginnen für die Unterstützung bei der Umsetzung und für ihre täglich unschätzbare Arbeit mit den Kindern.