Die Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Parchim bekamen gestern Besuch. Innenminister Lorenz Caffier persönlich überbrachte einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 10.000,00 Euro, den Vereinsvorsitzende Sandra Flörke entgegennahm.

FFW Parchim FoerdermitteluebergabeNachwuchsarbeit gehört zu den Kernpunkten der Ziele des Fördervereins. Landtagsabgeordneter  Wolfgang Waldmüller hatte die Beantragung der Fördermittel initiiert und unterstützt. „Es ist wichtig, dass ein so junger Verein (Gründung im Juli 2017) Unterstützung erfährt. Die Förderung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist eine wichtige Aufgabe, damit auch die Zukunft der Feuerwehr mit ehrenamtlichen Kameraden gesichert ist.“  

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die zur Begrüßung der Gäste angetreten waren, dürfen sich nun über neue Ausrüstungsgegenstände freuen. Wolfgang Waldmüller verteilte Gummibärchen als kleines Dankeschön für ihren Auftritt an diesem heißen Tag.

Auch das zeigte seine Wertschätzung. „Wir stehen als CDU immer an der Seite unserer Feuerwehren“, so Wolfgang Waldmüller.