Auf Einladung des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Wolfgang Waldmüller MdL, besuchten Mitglieder des Seniorenvereins Parchim in der letzten Woche den Landtag.

Senioren im Landtag

Nach einer kurzen Einführung durch Frau Feyer vom Besucherdienst des Landtages zur Arbeit und Organisation des Landtages, ging es für die Gäste aus Parchim und Lübz direkt in den neuen Plenarsaal, um die laufende Landtagsdebatte zu verfolgen. Thema dieser Stunde war die Einsetzung und Ausstattung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Teilnehmer konnten hier eine teilweise  kontroversere und lautstarke Aussprache erleben.

Im Anschluss tauschten sich die Senioren mit dem Abgeordneten direkt aus. Hier wurden die verschiedensten Themen angesprochen und diskutiert. Wolfgang Waldmüller wurde im Besonderen zur gerade erlebten Landtagssitzung und dem Umgang der Fraktionen untereinander befragt.